Jugend
2012

ayri benzer - ähnlich anders / KuKubi e. V.

Aus der Türkei angereist verbringen zehn Kinder im Alter von 8 und 9 Jahren eine Woche in Braunschweig. Zusammen mit Kindern aus der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule nehmen sie an einem Theaterworkshop im Rahmen der Internationalen Theaterwerkstatt teil. 

Die Kinder lernen in dieser Woche unterschiedliche Theaterformate kennen. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf Körperarbeit, Bewegung und Körpersprache. Die Kinder erleben das Medium Theater, erfahren so welche Grenzen trotz Sprachbarrieren überwunden werden können. Sie lernen, dass das Spiel eine Möglichkeit ist, sich auszudrücken und mitzuteilen. Dies alles sind wichtige Erfahrungen, an denen die jungen Teilnehmer wachsen.
Eine Aufführung vor Eltern und Gastgebern führt zu einem gemeinsamen Abschluss und rundet die Theateraustauschwoche ab.

Der Verein KuKubi e. V. existiert seit 1997 und führt seither in der Region Braunschweig kulturelle und theaterpädagogische Projekte durch. Unterstützt wird der Verein durch Studentinnen der HBK.

Die Stiftung Braunschweiger Land freut sich, dass sie mit ihrer Unterstützung zur Völkerverständigung beitragen konnte. Sprachbarrieren können mit Hilfe der Theaterpädagogik überwunden werden. Die gemeinsamen Erfahrungen verbinden und es enstehen neue Freundschaften.

Zurück
© Sarah Braun