Kultur & Denkmalschutz
2007

Findling erstrahlt in neuem Glanz

Ein beliebter Treffpunkt der Stadtbewohner ist der Prinz-Albrecht-Park in Braunschweig. Ehemals als Exerzierplatz angelegt, lädt er heute zu Spiel, Spaß und Sport ein. Vor allem auf der Rollschuhbahn herrscht stets reger Betrieb. Von hier hat man einen schönen Blick auf das Prinz-Albrecht-Denkmal. 1911 aus Findlingen aus dem Harz zu Ehren von Prinz Albrecht errichtet, der zur Gründung des Parkes maßgeblich beitrug, ist es im Laufe der Jahre durch Witterungseinflüsse, Algen, Moosbewuchs, Beschriftungen und das Verbleichen der Inschrift unansehnlich geworden.

Und weil die Stiftung Braunschweiger Land sicherstellen möchte, dass sich die Parkbesucher auch in Zukunft an dem attraktiven Blickfang erfreuen können, haben wir die Grundreinigung, Aufarbeitung und Erneuerung der Inschrift gerne übernommen.

Zurück
Prinzenpark